Leistungen – Kontaktlinsen

Kontaktlinsen-Shop:

Individuelle Beratung und Anpassung mit augenärztlicher Kontrolle.

Alles aus einer Hand: Wir führen nicht nur die Anpassung durch und beraten Sie bei der Auswahl der passenden Kontaktlinse sowie den Pflegesystemen, sondern prüfen auch gleichzeitig bei einem medizinischen Checkup, ob alle Grundvoraussetzungen für das Linsentragen erfüllt sind. Somit kennen wir Ihr Auge gut und führen auch die empfohlenen halbjährlichen Kontrollen durch.

Sie erhalten hochwertige Produkte, maßgeschneidert für ihr Auge. Wir bieten Ihnen dazu noch Handhabungstraining, ein Starterpackage mit dem Kontaktlinsen 1×1, Pflegemittel, Zubehör und Accessoires, Kundenpass, Reinigungsservice, Unterstützung bei der Abrechnung mit ihrer Krankenkasse und natürlich laufende Betreuung und Information.

Als erster Schritt einer Kontaktlinsenanpassung steht die Kontrolle der Augen mittels des Spaltlampenmikroskops. Mit ihr werden bestimmte Faktoren bestimmt:

•  Bestimmung der Fehlsichtigkeit
•  Hornhautbeschaffenheit (Krümmung, Durchmesser, Form,…)
•  Lidspaltenweite
•  Augenlider (Form, Stellung zueinender,…)
•  Tränenflüssigkeit (Zusammensetzung, Menge,…)

Es muss auch der Wunsch des Patienten nach dem Bedarf von Kontaktlinsen abgeklärt werden:

•  tragen der Kontaktlinsen nur bei Sport (Tageslinsen)
•  Ersatz der Brille nur für wenige Stunden am Tag (Monatslinsen)
•  kompletter Ersatz für die Brille (Monatslinsen, Jahreslinsen)

Der richtige Umgang mit Kontaktlinsen beim Einsetzen und Herausnehmen wird gezeigt und trainiert. Natürlich wird auch die Kontaktlinsen – Pflege und Kontaktlinsen – Reinigung besprochen.

Danach beginnt das Probetragen, welches bei Tageslinsen einige Stunden dauert. Monats- und Jahreslinsen werden bis zu 2-3 Wochen probe getragen. In dieser Zeit wird die Verträglichkeit der Kontaktlinsen beobachtet, der Kontaktlinsen-Sitz beurteilt, die damit erzielte Sehschärfe kontrolliert um gegebenenfalls noch Korrekturen durchzuführen. Erst danach stehen die Kontaktlinsen fest und werden bestellt.

Kontaktlinsen und Krankenkassen

Es gibt Richtlinien und Indikationen der Krankenkassen für Kontaktlinsen:

   •  Kurzsichtigkeit (Myopie): über 6,0 Dioptrien
   •  Weitsichtigkeit (Hyperopie): über 6,0 Dioptrien
   •  Hornhautkrümmung (Astigmatismus): über 2,5 Dioptrien

Nach chefärztlicher Bewilligung kann mit den Krankenkassen abgerechnet werden. Tages- und Monatslinsen werden aber üblicherweise nicht von den Krankenkassen bezahlt.